Schüler helfen Schülern-Seminar

Am Mittwoch, den 08.02.2017 machten sich in diesem Jahr erneut einige Schüler und Schülerinnen unserer Schule auf den Weg nach Wilgersdorf, um sich dort in der Jugendbildungsstätte gemeinsam mit motivierten Schülern der Clara-Schumann-Gesamtschule Kreuztal und des Anne-Frank-Gymnasiums Halver zu Schülertutoren ausbilden zulassen.
Wie in jedem Jahr beeindruckte die gesamte Gruppe von Beginn an mit einem besonders starken Zusammenhalt. Dies zeigte sich auch in den darauffolgenden Tagen, in denen viel gelacht und getanzt wurde.
Das gemeinsame Ziel, in Zukunft Schülern mit Lern-Defiziten effektiv fördern zu können, ließ alle Schülerinnen und Schüler an einem Strang ziehen. Die Inhalte des Seminars setzten sich aus verschiedenen Fachseminaren wie Französisch, Mathe und Latein aber auch aus Seminaren wie Rhetorik, Lernsituationstraining und Methode zusammen. Diese Seminare halfen den neuen Schülertutoren dabei, auf unterschiedliche Situationen vorbereitet zu sein, sich an das freie Sprechen zu gewöhnen und sich auf verschiedene Lerntypen der Nachhilfeschüler einstellen zu können.
Jeder Schüler ist nach dem Seminar bestens auf den Nachhilfeunterricht vorbereitet, ihm ist bewusst wie er sich vor anderen Leuten präsentiert, wie er sich in schwierigeren Situationen zu verhalten hat oder wie er am besten mit den Lerndefiziten der Nachhilfeschüler umgeht.
Mit dem gemeinsamen Ziel vor Augen, konnte das 2010 ins Leben gerufene Seminar, seinen Zweck in vollem Umfang erfüllen und der Abschied fiel am letzten Tag nicht allen leicht.

Eine ausführliche Dokumentation vom Seminar in 2017 finden sie hier.

 

Paul Berghäuser, Nicolas Bittner, Ella Gaden, Isabel Göbel, Elise Hercher, Jaqueline Peters, Lina Schweisfurth

© 2019 Gymnasium Auf der Morgenröthe All rights reserved.