Bezirksentscheid im Milch-Cup

AllgemeinKommentare deaktiviert für Bezirksentscheid im Milch-Cup

In diesem Jahr nahmen wir mit 4 Mannschaften am jährlich stattfindenden Milch-Cup teil, ein Turnier im Tischtennis-Rundlauf der Klassen 3-6. Es fuhren je ein Mädchen- und ein Jungenteam bestehend aus 4 SpielerInnen plus einem Ersatzspieler aus den Klassen 5 und 6 mit, die zuvor in einem schulinternen Turnier gewonnen hatten. Begleitet wurde die Fahrt nach Wilnsdorf von den beiden Sporthelfern Leonie Schneider und Tom Sieling aus der EPH.

Mit dabei waren die Mädchen der Klasse 6a, die im letzten Jahr das Turnier auf Bezirksebene in einem spannenden Match gegen die Schülerinnen vom Gymnasium Wilnsdorf für sich entscheiden konnten und im Landesfinale in Düsseldorf den 2. Platz belegten.

Somit waren die Erwartungen der Mannschaft sehr hoch. Alle unsere Teams überstanden die Vorrunde, jedoch gelang es nur einem Team, sich bis ins Finale zu kämpfen: Laura, Fenja, Johanna und Viktoria aus der 6a. Sophie, die Ersatzspielerin hatte sich im Vorfeld leider verletzt und konnten die Mannschaft nur mit anfeuern.

Auch dieses gewannen sie in einem spannenden und harten Match, welches sie erneut gegen die Schülerinnen aus Wilnsdorf bestritten. Alle Teams hatten sehr viel Spaß und einen abwechslungsreichen Vormittag.

Wir wünschen den Schülerinnen der Klasse 6a für das Landesfinale in Düsseldorf am 03.05.18 alles Gute und drücken fest die Daumen!

© 2019 Gymnasium Auf der Morgenröthe All rights reserved.