Gemeinsame Exkursion von Lachs-AG und Bio-LK: 1000 Lachse ausgesetzt 

Am Montag den 13.5.2019 machte sich eine Gruppe Naturfreunde aus den Klassen 5 und der Q1 bei bestem Wetter auf den Fußmarsch vom GAM in Richtung Siegufer.
Vor Ort angekommen und mit dem nötigen fachlichen Hintergrundwissen versorgt wurden dann Gewässer-organismen gekeschert, bestimmt und zur Einordnung der Wasserqualität der Sieg herangezogen.
Im Anschluss durfte dann die verantwortungsvolle Aufgabe übernommen werden, über 1000 Junglachse in die Sieg zu setzen. Damit hat die Gruppe einen aktiven Beitrag zum heimischen Naturschutz geleistet und dabei geholfen, den Wanderfisch Lachs wieder langfristig in der Sieg zu etablieren.

© 2017 Gymnasium Auf der Morgenröthe All rights reserved.