Kletterausflug der Klasse 6c

Ende Oktober veranstaltete die Klasse 6c einen Ausflug zum Kletterzentrum DAV in Siegen. Die Schüler und Schülerinnen liefen zu Fuß mit ihrer Klassenlehrerin Frau Forster und ihrem Klassenlehrer Herr Ginsberg dort hin. Vor Ort wurden sie von den Trainern Sarah, Astrid und Andreas empfangen. Diese erklärten der Klasse zuerst die Grundlagen und die Sicherung die für das Klettern benötigt werden. Nachdem die Schüler sich in kleine Gruppen aufteilten, bekamen sie die Klettergurte von den Trainern ausgeteilt. Danach haben die Gruppen die Sicherung noch einmal genauer von den Trainern erklärt bekommen, da sie sich gegenseitig sichern mussten. Als alle bereit waren, konnte das Klettern auch schon beginnen. Nun kletterten einige Schüler die ca. 15 Meter hohen Wände bis ganz nach oben. Leider gab es am Ende einen Unfall bei dem ein Schüler vom Krankenwagen abgeholt werden musste.  Die Klasse lief nach diesem Schrecken zurück zum Schulgebäude. Alle waren erleichtert, als sie hörten, dass ihr Mitschüler mit einer Rückenprellung davongekommen war. Die Schüler berichteten, dass sie trotz des Unfalls sehr viel Spaß an der Aktion hatten.

Von Tamara Zaiczek und Emily Thiessen

© 2019 Gymnasium Auf der Morgenröthe All rights reserved.